Transparente Lösungen für die

Medizintechnik · Labortechnik · Analysetechnik

Für maßgenaue Funktionsteile und Sichtteile

ist transparentes PLEXIGLAS® (Acrylglas, PMMA) ein äußerst bekannter und eingeführter Werkstoff, denkt man zum Beispiel an Reagenzglasständer. Doch gehen die Anwendungen heute weit darüber hinaus. Das Spektrum reicht von spangebend bearbeiteten Durchflussblöcken (auch für Analysetechnik und Umwelttechnik) über Schutzhauben für Laborgeräte bis hin zu komplexen Manifolds. Ein Beispiel bilden komplette Analysegeräte aus PLEXIGLAS® / Acrylglas, die sichtbare Prozessabläufe ermöglichen bei optimaler Handhabung und geringem Gerätegewicht.

Warum Kunststoff?

Für industrielle Funktionsteile ist hochwertiges, transparentes Design der Trend. Es ermöglicht Sicht- und Prozesskontrolle, gepaart mit gewünschten Anforderungen wie zum Beispiel Optik, Hygiene, Corporate Design, Miniaturisierung und Ergonomie.

Welche Möglichkeiten?

Die unendlichen Anwendungsmöglichkeiten qualifizieren diese transparenten Werkstoffe zu immer profilierteren Anwendungen. Als Halbzeuge stehen PLEXIGLAS® / Acrylglas-/PMMA-/ -Platten, -Blöcke, -Rohre und -Stäbe zur Verfügung, die spangebend, warm verformend und durch vielfältige Klebeverfahren zu leistungsstarken Zeichnungsteilen für den Industrie-Einsatz veredelt werden können.

Anforderungen?

Für Anwendungen, die eine verbesserte chemische Resistenz erfordern, gibt es höher vernetzte PLEXIGLAS® – Sondersorten. Bei Bedarf stehen hier auch massive, transparente Blöcke zur Verfügung für höhere Druckbelastungen oder Vakuum-Anwendungen.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
Innovation

von HECKER®

Im Bereich der Medizintechnik und Labortechnik ist PLEXIGLAS ® / Acrylglas ein idealer Werkstoff, um Vorgänge transparent zu gestalten. Hier sehen Sie drei verschiedene Produktlösungen aus dem Bereich Vakuumgefriertrocknung, abgestimmt auf Volumina sowie kundenindividuelle Wünsche. Allen gemein ist der Wunsch nach transparenter Prozesskontrolle, welches mit Plexiglas ideal zu realisieren ist.

Sie sehen eine komplett transparente Gefriertrocknungsanlage mit sauber geklebtem PLEXIGLAS ® – Aufsatz in Würfel-Form (Tür aus 35 mm eng-toleriertem klaren Acrylglas sowie 60 mm dickem Boden).

Zum zweiten eine transparente 300 Ø mm runde Gefriertrocknungskammer mit oben dicht aufgeklebtem Deckel aus 40 mm PLEXIGLAS ®.

Als drittens Beispiel eine transparente, 50 mm massive klare PLEXIGLAS ® Tür mit Dichtschnur, die an einem massivem Schrank Einsicht und Kontrolle in die Maschine während des laufenden Prozesses ermöglicht.

Innovation

von HECKER®

Diese Kanalplatten, auch Manifolds genannt, ermöglichen dem Anwender eine ökonomische Lösung für die Fluidtechnik.

HECKER® ist als jahrzehntelanger Industriezulieferer spezialisiert auf die Anfertigung dieser höchst komplexen Frästeile/Fügeteile aus transparentem PLEXIGLAS® / Acrylglas innovative glasklar-transparente Lösung. Es handelt sich hierbei um besonders anspruchsvolle mehrschichtige durchsichtige Verbunde aus transparenten glasklaren PLEXIGLAS® / Acrylglas– Platten mit Aufbaustärken von 12 mm bis 70 mm mit Kanälen und Bohrungen.

Transparente Manifolds (Mehrfachverbund) aus glasklaren PLEXIGLAS ® / Acrylglas – Platten, produziert mittels patentierter Verwalztechnik in Aufbaustärken von 12- 70 mm mit Kanälen. www.plexiglas-hecker.de © 2016
Weltweit erfolgreich im Wettbewerb
Vertrauen Sie einem der führenden deutschen Industriezulieferer und Maschinenbau-Zulieferer, der sich seit 50 Jahren tagtäglich als erfolgreicher Produzent und Hersteller mit dem Thema „transparente Medizin- und Labortechnik“ und „Kunststoff-Zeichnungsteile für die Industrie“ befasst.
eine unverbindliche Anfrage starten
Datenschutz
Wir, Hecker Kunststofftechnik GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Hecker Kunststofftechnik GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: